Waffelteig - knusprige Waffeln (Grundrezept)

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time30 minutes
Herkunft
RezepteKuchen Gebäck
Schwierigkeitsgrad
Tagsgrundrezept waffeln waffel waffelteig

Beschreibung

Ein Grundrezept an sich gibt es für eigentlich Waffelteig nicht, doch dieses Rezept ist ganz besonders zu empfehlen, denn es garantiert: Knusprig bleibende Waffeln.
250g Margarine, 350g Zucker, 5 bis 6 Eier, 1 Päckchen Vanillinzucker, Salz, 500g Kartoffelmehl (kein anderes Stärkemehl verwenden!)

Zutaten

250gMargarine
350gZucker
6 Eier
1pkVanillinzucker
  Salz
500gKartoffelmehl

Hinweise

Die elektrischen Waffeleisen werden von unten und oben gleichermaßen beheizt. Auf diese Weise backen die Waffeln gut durch und bekommen eine einheitliche Farbe. Ein neues Waffeleisen wird zunächst mit feuchtem Tuch ausgewischt, wie alle elektrischen Geräte darf es auch später niemals in Wasser gelegt werden. Dann wird das Eisen für 5 bis 10 Minuten beheizt, damit der Fettüberzug verbrennt. Nachdem das aufgeklappte Waffeleisen abgekühlt ist, wird es leicht geölt und bis zum Gebrauch stehengelassen. Einem nochmaligen, aber trockenen Auswischen folgt ein leichtes Ölen, am besten mit einem Pinsel. Der gleichmäßig aufgestrichene Waffelteig (breites Messer oder Teigschaber verwenden!) ist im zugeklappten Eisen nach 2 bis 3 Minuten gebacken. Die fertigen Waffeln lösen sich im allgemeinen gut. Bleiben aber doch einmal Krümel zurück, so sind sie mit Pinsel oder Bürste zu entfernen, bevor neuer Teig in das leicht gefettete Waffeleisen gefüllt wird. Wer im Besitz eines elektrischen Kontaktgrillgerätes ist, kann es auch zum Backen von Waffeln benutzen. Die Backflächen brauchen jedoch bei diesem Gerät nicht eingefettet zu werden. Die frischen Waffeln kühlen am besten auf einem Backgitter oder Rost aus, weil da auch von unten her Luft hinzu kann. Aufeinander geschichtet werden dürfen frische Waffeln auf keinen Fall, denn dadurch werden sie weich und bekommen nicht die gewünschte rösche Beschaffenheit. Waffeln werden gern gezuckert, auch mit Honig oder Sirup bestrichen.

Zubereitung

Zur schaumig geschlagenen Margarine nach und nach die übrigen Zutaten rühren. Den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen, portionsweise zu Waffeln ausbacken.