Rind und Kalb

Fleischfondue

Fleischfondue auf französisch Fondue bourguignonne: Ein Fondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː] (aus frz. fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine Fonduta (ital.) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischen Schweiz, Savoyen und dem Piemont – stammt. Mittlerweile wird der Begriff auch für ähnliche Gerichte mit Fleisch verwendet. Beim Fondue-Essen sitzen alle um einen Fonduetopf herum und genießen in aller Ruhe das leckere Gericht.

Chili con Carne

Chili con Carne (Chili mit Fleisch), (Náhuatl chilli, con carne Spanisch), kurz auch nur Chili genannt, ist die Bezeichnung dieses scharfen Gerichtes aus Fleisch, Chilischoten und anderen Zutaten, das seinen Ursprung im Süden der Vereinigten Staaten hat. Das Rezept ist fuer 4 Personen.

Inhalt abgleichen