Rehrückenkuchen

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time1 Stunde
Herkunft
RezepteKuchen
Schwierigkeitsgrad
Tagsbackpulverteig schokolade biskuitkuchen biskuitteig

Beschreibung

150g Staubzucker, 6 Eier, 1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, Salz, 100g Weizenmehl, 50g Stärkemehl, 1 Teelöffel Backpulver, 30g Kakao, Schokoladen-Fettglasur, Mandelstifte

Zutaten

150gStaubzucker
6 Eier
1⁄2 abgeriebene Zitronenschale
100gWeizenmehl
  Salz
50gStärkemehl
1tBackpulver
30gKakao
  Schokoladen-Fettglasur
  Mandelstifte

Zubereitung

Den gesiebten Staubzucker unter allmählicher Zugabe von Eigelb, Zitronenschale und Salz mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis sich die Masse fast verdoppelt hat. Den steifen Eischnee darauf geben, sofort Mehl und Backpulver darüber sieben und alles locker untereinander heben.

Bei der Bereitung der Biskuitmasse mit dem Mehl den Kakao sieben. Die Masse in eine vorbereitete Rehrückenform füllen und etwa 40 Minuten bei Mittelhitze backen. Mit Schokoladen-Fettglasur überziehen und — wie einen gespickten Rehrücken — mit Mandelstiften bestecken.