Peterschnittchen

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time2 Stunden
Herkunft
RezepteKuchen Gebäck
Schwierigkeitsgrad
Tags

Beschreibung

Mürbeteig: 230g Mehl, 20g Kakao, 1 großes Ei, 125g Margarine, 80g Zucker, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker oder 3 bis 4 geriebene bittere Mandeln.
Mandelmasse: 2 Eiweiß, Salz, 75 bis 100g Staubzucker, 125g geriebene süße Mandeln, 3 bis 5 Stück geriebene bittere Mandeln, 1/2 Päckchen Vanillinzucker oder ein wenig abgeriebene Zitronenschale.
Weiteres: 1 Eigelb, 200g Mehl, 100g Zucker, 100g Margarine, Salz.

Zutaten

20gKakao
1 Ei
225gMargarine
180gZucker
1pkVanillinzucker
4pkbittere Mandeln
2 Eiweiss
90gStaubzucker
1⁄2pkVanillinzucker oder Zitronenschale.
430gMehl
1 Eigelb
  Salz

Zubereitung

Mandelmasse: Die leicht gesalzenen Eiweiß nahezu steif schlagen, erst dann nach und nach den gesiebten Staubzucker zugeben. Die geriebenen Mandeln und das Gewürz nur noch locker unterheben.

Mürbeteig: Alle Zutaten rasch, aber sehr gründlich untereinander kneten und den Teig sofort für mindestens 30 Minuten kalt gestellt rasten lassen. Erst dann nach Vorschrift des Rezeptes weiterverarbeiten.

Die nicht zu dünn ausgerollte Mürbeteigplatte in Rechtecke oder Quadrate teilen. Jedes Teigstück erst mit Mandelmasse, dann mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit den aus den übrigen Zutaten bereiteten Streuseln bekrümeln. Auf gefettetem Blech bei Mittelhitze etwa 20 Minuten backen. Werden die Schnittchen ohne Streusel bereitet, dann können sie nach dem Backen mit einer Rumglasur überzogen werden.