Haselnusstorte

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time1 1⁄2 hours
Herkunft
RezepteKuchen
Schwierigkeitsgrad
Tagstorte schokolade hasenluss lukullusmasse

Beschreibung

4 Eier, 300g Zucker, Salz, 3 Gläschen Rum oder Weinbrand, 50g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 50g geriebener Zwieback, 200g geriebene Haselnüsse, Schokoladen-Fettglasur oder halbe Menge Lukullusmasse

Zutaten

4 Eier
300gZucker
  Salz
3cRum oder Weinbrand
50gMehl
1⁄2pkBackpulver
50ggeriebener Zwieback
200ggeriebene Haselnüsse
  Schokoladen-Fettglasur oder halbe Menge Lukullusmasse.

Zubereitung

Eigelb, Zucker, Salz und Alkohol schaumig rühren, dabei nach und nach das mit dem Backpulver gesiebte Mehl, den Zwieback und die Haselnüsse zugeben. Unter den gründlich geschlagenen Teig den steifen Eischnee heben. In einer gefetteten, ausgestäubten Springform bei Mittelhitze etwa 45 Minuten backen. Nach dem Erkalten quer durchschneiden. Mit Schokoladen-Fettglasur oder Lukullusmasse füllen und überziehen. Nach deren Festwerden kann die Torte mit dünnen Linien weißer Zuckerglasur gitterartig bespritzt werden. Mit Haselnüssen (ohne braune Häutchen) garnieren.