leicht

Fleischfondue

Fleischfondue auf französisch Fondue bourguignonne: Ein Fondue [fõˈdyː, schweiz. ˈfõdyː] (aus frz. fondue, „geschmolzen“, von fondre) bzw. eine Fonduta (ital.) ist ursprünglich ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – der französischen Schweiz, Savoyen und dem Piemont – stammt. Mittlerweile wird der Begriff auch für ähnliche Gerichte mit Fleisch verwendet. Beim Fondue-Essen sitzen alle um einen Fonduetopf herum und genießen in aller Ruhe das leckere Gericht.

Inhalt abgleichen