Backpflaumentorte

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time2 Stunden
Herkunft
RezepteKuchen
Schwierigkeitsgrad
Tagsfrüchtekuchen fruchtkuchen fruchttorte pflaumentorte pflaumenkuchen

Beschreibung

375g Backpflaumen, 1/4 l Apfelwein oder Saft, 100g Sultaninen oder Korinthen, 300g Mehl, 20g Hefe, 4 Esslöffel Sahne oder Milch, 150g Margarine, Salz, 50g Zucker, 1 Ei, Staubzucker

Zutaten

375gBackpflaume
1⁄4lApfelwein oder Saft
100gSultaninen oder Korinthen
300gMehl
20gHefe
4TSahne oder Milch
150gMargarine
  Salz
1 Ei
50gZucker
  Staubzucker

Zubereitung

Die gewaschenen Backpflaumen möglichst entsteinen und kurz in Apfelwein dünsten. Die vorbereiteten Sultaninen, nach Belieben auch ein wenig Zimt, zufügen. Aus einem kleinen Teil des gesiebten Mehles und der in der lauwarmen Sahne verrührten Hefe ein Hefestück ansetzen. Margarine, Salz, Zucker und Ei schaumig rühren, das gegangene Hefestück und das Mehl unterarbeiten. Mit Dreiviertel des gegangenen Teiges eine gefettete Springform auslegen, die abgetropften Backpflaumen darauf geben und mit dem streifig ausgerädelten Teigrest die Torte stern- oder gitterförmig belegen. Möglichst mit verquirltem Ei bestreichen und bei Mittelhitze etwa 45 Minuten backen. Mit Staubzucker begeben.