Aprikosen- oder Pfirsichtorte

Zusammenfassung

Portionen
Servings
Prep time1 Stunde
Herkunft
RezepteKuchen
Schwierigkeitsgrad
Tagstorte sommertorte früchtetorte

Beschreibung

1/4 l Milch, 2 Esslöffel Zucker, 40 g süße und 5 bittere Mandeln, 1/4 l Sahne, 1 Päckchen Puddingpulver mit Mandel- oder Vanillegeschmack, 150g Butter oder Margarine, Salz, 100g Staubzucker, 1 Mürbeteigboden, gedünstete Aprikosen oder Pfirsiche, 1/4 l Aprikosensaft, 10g Gelatine oder Stärkemehl

Zutaten

1⁄4lMilch
2TZucker
40gsüße Mandeln
5 bittere Mandeln
1lSahne
1pkPuddingpulver mit Mandel- oder Vanillegeschmack
150gButter oder Margarine
  Salz
100gStaubzucker
1 Mürbeteigboden
  gedünstete Aprikosen oder Pfirsiche
1⁄4lAprikosensaft
10gGelatine oder Stärkemehl

Hinweise

Die Mandelcreme kann auch als Garnitur auf die Aprikosen gespritzt werden.

Zubereitung

Milch, Zucker und geriebene Mandeln kochen, wenn gewünscht, durchseihen und mit dem in der Sahne angerührten Puddingpulver dicken. Während des Erkaltens mehrfach rühren, damit die Masse geschmeidig bleibt. Die sahnig geschlagene Butter mit Salz und Staubzucker verrühren und nach und nach den erkalteten Pudding zugeben. Diese Creme auf dem Tortenboden verteilen, die abgetropften Aprikosen auflegen und den aus Saft und Gelatine bereiteten Guss bei Beginn des Erstarrens langsam darüber gießen.